Navigation Menu
Futaleufu

Futaleufu

  • Author: Ayca
  • Date Posted: Dienstag, 5 Nov, 2013
  • Category:

Futaleufu ist ein kleines verschlafenes Örtchen in Chile an der Grenze zu Argentinien. Ab Mitte Dezember wird das kleine Dörfchen jedoch für ein paar Wochen zum Mekka für Kayak und River Rafting Fanatiker, da der gleichnamige Fluss Futaleufu in diesen Monaten am meisten Wasser führt.

How to get there?

Buse verkehren ab Chaiten und Esquel. Mit dem privaten Auto kann man auch direkt von Argentinien aus nach Futaleufu, der Ort befindet sich nur 10km von der Grenze entfernt.

What to do?

  • River Rafting
  • Kayaken
  • Wandern – unser Pech waren die Wanderwege nicht prepariert. Zur Hauptsaison werden die Wege neu beschildert. Ausserhalb der Saison kann man die Wege nicht erkennen, da diese total verwildert sind.

Where to stay?

Wir sind in der Hosteria Rio Grande untergekommen. Nichts wahnsinniges, aber ganz OK. In Futaleufu ist die Auswahl an Unterkünften relativ beschränkt.

Beiträge

Nordpatagonien – Esquel to Yelcho

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pin It on Pinterest