Navigation Menu
Saint Andrew’s Bay

Saint Andrew’s Bay

  • Author: Silvan
  • Date Posted: Donnerstag, 26 Dez, 2013
  • Category:

Im November/Dezember 2013 haben wir eine 18 tägigen Expedition mit Quark Expeditions getätigt. Dabei haben wir einige abgeschiedene Orte unserer schönen Welt entdecken dürfen:

Einer der am schwierigsten zugänglichen Orte auf South Georgia. Da die Bucht direkt dem offenen Meer ausgesetzt ist, ist der Wellengang extrem stark und eine Landung mit Zodiacs daher sehr schwer. Gelingt die Landung jedoch, erwarten einem ca. 60’000 Königspinguine, unzählige Robben und andere Vögel. Im Hintergrund wunderschöne Berge und ein riesiger Gletscher.

How to get there?

Im Rahmen einer Antarktis Expedition mit dem Schiff.

What to do?

  • Die unzähligen Pinguine, Robben, Vögel an diesem abgelegenen Strand bewundern
  • herumlaufen und die Strandabschnitt bestaunen
  • Den Gletscher im Hintergrund bewundern
  • Sich hinsetzten und warten bis die Pinguine näher an einen herankommen – Pinguine anfassen strengstens verboten

Where to stay?

Nur als Tagesausflug im Rahmen der Expedition möglich. Schlafen auf dem Schiff.

Beiträge

South Georgia – Gold Harbour und Saint Andrew’s Bay

Trackbacks/Pingbacks

  1. South Georgia - Gold Harbour and St. Andrew's Bay - Ayca and Silvan on the road - […] Nachmittag sollte jedoch nochmals alles toppen. Es war eine Landung in St. Andrew’s Bay geplant. Dies sei einer der…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Pin It on Pinterest